Suchfunktion

Pressestelle

Die Informationspflichten und -rechte nach § 4 des Landespressegesetzes werden - abgesehen von der Verwaltungsspitze des Amtsgerichts - ausschließlich vom Pressereferenten wahrgenommen. Alle anderen Bediensteten des Amtsgerichts sind zur Abgabe presserelevanter Äusserungen nicht autorisiert.
  

Pressemitteilungen und Auskünfte erhalten Sie über den

Pressereferenten

Herrn Boehm   07721 / 203-228   derzeit nicht vorhanden

oder dessen

Vertreter, Herr Lipp   07721 / 203-0   07721 / 203-119

Fußleiste