Suchfunktion

Gerichtsvollzieher

Der Gerichtsvollzieher ist Beamter des mittleren Dienstes. Er ist u.a. mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen betraut.

Die wichtigste Aufgabe des Gerichtsvollziehers ist die Zwangsvollstreckung (einschließlich des Verfahren bezüglich der Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung), sofern dafür nicht das Vollstreckungsgericht zuständig ist.

Daneben führt der Gerichtsvollzieher Zustellungen im Parteibetrieb durch und erfüllt Aufgaben im Rahmen von Scheck-und Wechselprotesten.

Der Gerichtsvollzieher ist in der Durchführung seiner Dienstgeschäfte einerseits selbständig, andererseits an die bundeseinheitliche Geschäftsanweisung für Gerichtsvollzieher gebunden.

Jeder Gerichtsvollzieher beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen hat seinen eigenen Bezirk. Die Bezirke sind nach Ortschaften beziehungsweise Strassen aufgeteilt. Eine Übersicht über die Aufteilung der Bezirke finden Si am Ende der Seite. Falls Sie weitere Fragen zu den einzelnen Bezirken haben, kontaktieren Sie bitte die Gerichtsvollzieherverteilerstelle beim Amtsgericht.

Die Gerichtsvollzieher haben jeweils eigene Büros (also keine bei Gericht), sie unterstehen jedoch der Dienstaufsicht des Gerichts (hier des Direktors des Amtsgerichts). Die Kontaktdaten (Anschrift, Telefonnummer und Sprechzeiten) der einzelnen Gerichtsvollziehr können Sie ebenfalls der Übersicht am Seitenende entnehmen.

Neben festen Bezügen erhält der Gerichtsvollzieher Gebühren, diese Kosten richten sich nach dem Gerichtsvollzieherkostengesetz in jeweils gültiger Fassung.

Download    Übersicht örtliche Zuständigkeit und Kontaktdaten Gerichtsvollzieher

Ein Straßenverzeichnis für St. Georgen finden Sie hier, ein Straßenverzeichnis für die restlichen Orte hier. Eine Übersicht zu den verschiedenen Ortsteilen finden Sie hier.

 

Fußleiste