Suchfunktion

Bereitschaftsdienst

Beim Amtsgericht Villingen-Schwenningen ist ein Bereitschaftsdienst an dienstfreien Tagen und in der sonstigen dienstfreien Zeit zur Erledigung unaufschiebbarer Dienstgeschäfte für die Bezirke der Amtsgerichte Villingen-Schwenningen und Donaueschingen wie folgt eingerichtet:

  • Der richterliche Eildienst ist grundsätzlich als Rufbereitschaft eingerichtet.

  • Der diensthabende Richter ist stets über ein Mobiltelefon für die erforderlichen Stellen (Staatsanwaltschaft/Polizei/sonst. Antragsteller über die Justizvollzugsanstalt) zu erreichen.

  • Der Bereitschaftsrichter erkundigt sich an Wochenenden und dienstfreien Tagen zwischen 8.00 und 10.00 Uhr bei der Justizvollzugsanstalt Villingen-Schwenningen, ob eine Haftsache oder sonstige aktuelle Fälle anliegen.

  • In der übrigen Zeit können Eilanträge ebenfalls über die Justizvollzugsanstalt Villingen-Schwenningen unter 07721 / 203-191 angebracht werden.
    Die Justizvollzugsanstalt unterrichtet den diensthabenden Bereitschaftsrichter unverzüglich von einem Eilantrag, nachdem dort die dazu erforderlichen Daten erfasst worden sind.


Die Bereitschaftsnummer des Richters kann nicht bekannt gegeben werden.
 

Fußleiste