Suchfunktion

Anfahrt zum Gericht

Das Amtsgericht Villingen-Schwenningen ist auf vier Gebäude verteilt.

In dem in der Niedere Straße 94 gelegenen Hauptgebäude sind alle Straf- und Ordnungswidrigkeitenabteilungen sowie die Verwaltung untergebracht. Auch die Verhandlungen der Zivilabteilung 1 und der Familienabteilung 8 (jeweils ohne Geschäftsstelle) finden dort statt. Zum Hauptgebäude kommen Sie mit dem Auto am besten, wenn Sie den Hinweisschildern zur Neuen Tonhalle folgen und in der dazu gehörenden Tiefgarage parken. Von dort können Sie durch eine Unterführung direkt zum Amtsgericht gehen. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, führt Sie Ihr Weg über die Brigachbrücke durch die Paradiesgasse wie von selbst zur Niedere Straße. Dort gehen Sie nach links und sind nach knapp 150m vor dem Hauptgebäude. Der Weg vom Bahnhof dauert ca. zehn Minuten.

Die Zivilabteilungen, einschließlich der Zwangsvollstreckung sofern nicht Grundstücke betroffen sind, sowie die Familienabteilungen befinden sich im Nebengebäude in der Kronengasse 14 (ehemaliges Schulamt). Dorthin gelangen Sie mit dem Auto über die L 173. Wenige gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten bestehen in der Kronen- und der Josefsgasse. In der Nähe liegen zudem das Inselparkhaus und das zur Volksbank und Modepark Röther gehörende Parkhaus. Zu Fuß erreichen Sie das Nebengebäude, indem Sie von der Niedere Straße nach rechts bis zum Oberen Tor gehen und vor dem Tor links in die Josefsgasse einbiegen, bis Sie zur Kronengasse gelangen. Gegenüber der Feuerwehr ist der Eingang zu diesem Nebengebäude. Die Laufzeit beträgt ca. 6 Minuten vom Bahnhof aus (500 Meter).

Die Betreuungsabteilung und ab dem 01.01.2018 auch das Nachlassgericht befinden sich im Nebengebäude in der Schwenninger Str. 2 (ehemaliges Gesundheitsamt und Notariat). Dorthin gelangen Sie mit dem Auto über die B33, Ausfahrt Richtung VS-Schwenningern/VS-Villingen-Mitte (wie zum Landratsamt). Auf dem Gelände befinden sich vier Besucherparkplätze und zwei Behindertenparkplätze. Zu Fuß erreichen Sie das Nebengebäude vom Bahnhof aus in ca. 9 Minuten Laufzeit (750 Meter) über die Bahnhofstraße und die Güterbahnhofstraße.


Das Grundbuchamt liegt in der Carlo-Schmid-Straße 7/9. Das Grundbuchamt liegt auf dem Gelände der ehemaligen Welvert Kaserne und wird am besten von der Kirnacher Straße kommend über die Konrad-Adenauer-Straße angefahren. Parkmöglichkeiten bestehen rund um das Gebäude, vor dem Eingang des Grundbuchamts sind zudem mehrere Behindertenparkplätze ausgewiesen. Das Grundbuchamt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht gut zu erreichen. Einsichtsstellen werden jedoch auch von verschiedenen Gemeinden unterhalten. 

 

Noch ein Hinweis zur  Barrierefreiheit: denkmalgeschützte Gebäude - wie das Amtsgericht Villingen-Schwenningen - sind selten vollkommen barrierefrei. Ebenerdig erreichbare Aufzüge sind zwar in allen Gebäuden vorhanden, jedoch kann der freie Zugang, der beim Hauptgebäude und bei den beiden Nebengebäuden Kronengasse 14 und Schwenninger Str. 2 über die jeweiligen Parkplätze führt, aus diesem Grund nicht durchgehend gewährleistet werden. Wir wollen Ihnen trotzdem den Zugang zum Gericht so leicht wie möglich machen. Dabei können Sie uns helfen, wenn Sie sich rechtzeitig beim Wachtmeister (Tel.: 07721/203-109) oder bei der Abteilung, zu der Sie wollen (oder müssen) anmelden, damit vorab für einen ungehinderten Zugang gesorgt werden kann.

 

Standorte Lageplan

 

Fußleiste